Hundt Consult

Leuchtturmprojekte

EDEKA AG, Hamburg

Standort
Hamburg, Deutschland
Bauherr
EDEKA Aktiengesellschaft
Fördertechnik
19 Fahrtreppen (Demontage)
17 Fahrtreppen (Montage)
2 feststehende Treppen
Leistungsphasen
Phasen 2–8
Leistungszeitraum
2016–2018
Investitionssumme (Fördertechnik)
1.500.000 €
Projekt EDEKA AG


Projektbeschreibung

Die Edeka Aktiengesellschaft liegt in der City Nord, einer Bürostadt im Hamburger Stadtteil Winterhude. Das Gebäude wurde 1974 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Die neuen Fahrtreppen mussten deshalb dem Bestand angepasst werden. Sowohl die Demontage der insgesamt 19 Fahrtreppen als auch die Montage der 17 neuen Anlagen und zweier feststehender Treppen wurden im laufenden Betrieb vorgenommen. Aufgrund der Nähe zum Flughafen Fuhlsbüttel bestand permanenter Funkkontakt zum Tower, da der Kranausleger in 70 m Höhe nähe arbeiten musste.

Leistungsumfang

Austausch von 19 Fahrttreppen in einem Treppenauge im laufenden Betrieb. Sonderlösung für den Betrieb mit einer Geschwindigkeit von 0,65 m/s gegenüber der geltenden Vorschrift von 0,5 m/s.





Copyright © HUNDT CONSULT